Das UKIS-Portal verbindet Wissensinseln

In vielen Firmen gibt es bereits eingeführte Systeme, in denen unternehmensrelevante Informationen vorliegen: sowohl einfache Dokumente wie Handbücher oder CAD-Zeichnungen als auch strukturierte Informationen, z.B. aus SAP. Meist werden diese Informationen aber nur punktuell genutzt und stehen dem Unternehmen nicht als “Wissensschatz” zur Verfügung. Als Integrationsplattform im Intranet verknüpft UKIS Ihre Informations- und Anwendungsinseln zu einem übergreifenden System.

UKIS Informationsmanagementsystem
Webbasiertes Anlagenmanagement mit KKS, RDS-PP

Ein Browser genügt

Das UKIS-Portal ist viel mehr als nur eine Einstiegsseite für weiterführende Informationen: In der gewohnten UKIS-Oberfläche kann sich der Benutzer z.B. Inhalte aus SAP anzeigen lassen, ohne die Anwendung auf seinem Rechner installiert zu haben. Mehr noch: sogar ohne zu wissen, wie SAP funktioniert oder von welchem Server die gesuchte Information stammt. Der Einstieg durch das UKIS-Portal bietet Ihnen damit die Möglichkeit, Informationen aus SAP z.B. mit Dokumenten aus einem Schriftwechsel oder einer DIN-Norm zu einer einheitlichen Wissensdatenbank zu verknüpfen.

Betriebliche Ereignisse erfassen und verwalten

Eine weitere wichtige Funktion von UKIS ist die datenbankgestützte Erfassung und Verwaltung betrieblicher Ereignisse. Diese können als Informationsobjekte mit anderen Quellen, wie Dokumenten, Messwerten, Datenbank-Inhalten usw., verknüpft und in UKIS dargestellt werden. In der Praxis werden so Schicht- und Wartungsbücher oder Betriebs- und Bautagebücher erstellt.