Teamwork mit UKIS

Erst die vollständige und direkte Verfügbarkeit aktueller Informationen macht in Unternehmen aus vorhandenen Daten echtes Wissen. UKIS schafft überall dort einen Mehrwert, wo mehrere Personen an unterschiedlichen Orten häufig und unabhängig voneinander auf die gleichen Informationen zugreifen müssen, oder die Arbeit mit einer Vielzahl von Dokumenten koordiniert werden muss. In einem Workflow-Prozess trägt jeder einen Baustein zum Gesamtergebnis bei. UKIS unterstützt dabei umfassend bei der Arbeitsverwaltung und –organisation. So werden Dokumente z.B. in Arbeitsmappen zusammengefasst, ohne die Originale aus dem Ordner, in dem sie gespeichert sind, zu entfernen.

Die Funktionalität zur Sperrung von Dateien und die Versionierung von Änderungen erleichtern den Usern die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten. Mit UKIS können Dokumente als Entwürfe geführt oder nur für bestimmte Gültigkeitszeiträume veröffentlicht werden. Ein News-Update, um einzelne Benutzer oder Gruppen über Neuerscheinungen und Änderungen zu informieren, ist blitzschnell möglich und reduziert lästigen Mailverkehr. Ebenso reduziert die Quittierungsfunktion die manuelle Koordination: Für ein Dokument können Benutzer oder Gruppen definiert werden, welche das Dokument z.B. nach Änderungen freigeben müssen. Eine Abo-Funktion ermöglicht automatische Informationen über Änderungen und Updates in Sekundenschnelle. Anwender können sich selbst als Interessenten auf ein Dokument oder einen Bereich eintragen. Werden so markierte Dokumente geändert, tauchen sie bei dem Benutzer in seiner persönlichen Änderungsliste auf.

UKIS Workflow
UKIS Informationsmanagementsystem

Schwere Stapel schleppen? Mit UKIS Vergangenheit!

Zahlreiche Vorschriften und Richtlinien wie z.B. Basel II oder ISO 9001 verpflichten Unternehmen dazu, steuerrelevante Daten und Dokumente gesetzeskonform zu verwalten und langfristig zu archivieren. In UKIS sorgen Schnittstellen zu gängigen Archivierungssystemen für eine lückenlose, transparente Dokumentation der Abläufe und eine sichere, fristorientierte Aufbewahrung von relevanten Dokumenten wie z.B. Belegen, Kundenverträgen sowie E-Mails inkl. deren Anhänge. So werden die wichtigsten Datenbestände archiviert und sind jederzeit per Klick in UKIS abrufbar.

Automatisch Berichte generieren? Kein Problem!

Berichte nur ein einziges Mal schreiben und Folgeberichte dann ad hoc oder periodisch erzeugen lassen – das klingt für Sie zu gut, um wahr zu sein? UKIS erledigt für Sie die zeitaufwendige Pflicht. Mit Unterstützung des Basis-Betriebsdaten-Servers BABS von HAUK & SASKO wird diese Wunschvorstellung Wirklichkeit. Der automatische Berichtsgenerator, der Daten aller Art wie z.B. Messdaten aus heterogenen Systemen übernehmen und verdichten kann, ermöglicht die automatische Generierung von Berichten. In UKIS sind vorhandene Informationen jederzeit verfügbar.