MBS Stoffstrommanagement
Nebenprodukte

MBS Power Generation ermöglicht ein effizientes Nebenproduktmanagement
für Stoffe wie Asche und Gips. Das System unterstützt Sie bei der Prognose,
in der Erzeugung, bei der Bestandsführung, Logistik, Abrechnung und im
Qualitätsmanagement. Der nahtlose Datenaustausch mit ERP-Lösungen wie
SAP SD (Sales & Distribution) garantiert, dass alle nötigen Daten für die
Rechnungsstellung verfügbar sind.

Einsatzstoffe/Öl

In Kraftwerken wird eine Vielzahl von Einsatzstoffen wie Kalkstein oder
Ammoniak benötigt. Bei dem Anfahren des Kraftwerkes kommt darüber hinaus
Öl zum Einsatz. MBS verwaltet diese Stoffe und überwacht über Schnittstellen
zu Leittechniksystemen die Füllstände der Tanks und Silos. Auf diese Weise
lassen sich mit MBS automatisch Stoffeingänge und Verbräuche bilanzieren
und das System löst bei Bedarf die Bestellvorgänge aus. Die Rechnungsprüfung
und die Möglichkeit einer Abrechnung über ERP-Systeme sind ebenfalls im
Funktionsumfang von MBS Power Generation enthalten.

Abfälle / Gefahrstoffe

MBS unterstützt sowohl die Entsorgung von gefährlichen wie auch von nicht
gefährlichen Abfällen. Für gefährliche Abfälle und Gefahrstoffe unterstützt
MBS die Beantragung von Entsorgungsnachweisen und wickelt die Entsorgung über das Begleitschein- wie auch über das Übernahmescheinverfahren ab. Darüber hinaus hält MBS die aktuellen gesetzlichen Regelungen und Stoffkataloge im System vor. Neben der Abbildung der betrieblichen Abläufe bei Logistik, Bestandsführung und Rechnungswesen ermöglicht MBS eine Integration von LKW-Waagensystemen verschiedener Hersteller. Das System unterstützt die Kommunikation mit den zuständigen Behörden sowohl papiergestützt als auch elektronisch gemäß den Anforderungen des elektronischen Abfallnachweisverfahrens (eANV).

Ersatzbrennstoffe

Die thermische Verwertung von Ersatzbrennstoffen und der Einsatz von Biomasse werden ebenfalls in MBS unterstützt. Neben der ganzheitlichen Abwicklung der Beschaffung, des Einsatzes und der Abrechnung, liegt hier das Augenmerk auf der Einhaltung behördlicher Anforderungen oder betrieblicher Compliance-Anforderungen, wie beispielsweise die Einhaltung von Grenzwerten oder die Abwicklung der wiederkehrenden Probenziehung. MBS bietet eine Datenschnittstelle für zertifizierte Labore sowie ein umfassendes Berichtswesen/Statistikmodul und liefert auf Knopfdruck die von den Behörden geforderten Nachweise.

© Copyright HAUK & SASKO Ingenieurgesellschaft mbH.

Web page was built with Mobirise